• draussen unterrichtenso funktioniert Schule in der Natur
  • Lernen bei SILVIVAgelungene Weiterbildungen in und mit der Natur
  • Naturerlebnisse gestaltenmit unseren Hilfsmitteln wirken sie nachhaltig
  • Achtsamkeitist nirgendwo leichter als in der Natur

Mit dem SILVIVA Newsletter aktuell informiert und inspiriert

Newsletter Frühling 2021

Header Newsletter

Liebe Leserinnen und Leser

 

Wie können wir auf verschiedenen Ebenen der Klimakrise konstruktiv und wirkungsvoll begegnen? Was kann SILVIVA als Bildungsorganisation zu guter Klimabildung beitragen? Wie können wir als Organisation unseren Weg konsequent gehen und Erfahrungen teilen? Was kann draussen lernen in diesen Zeiten bewirken und wie können wir die Vorteile von Lernen in und mit der Natur möglichst breit zugänglich machen? Mit diesen Fragen beschäftigen wir uns intensiv – und mit verschiedenen Zugängen. Wir überdenken unsere Methodik und die Formen unserer Veranstaltungen, ausserdem begeben wir uns auf einen Organisationsentwicklungsprozess mit Ziel Nettonull in 2030, und wir werden gemeinsam mit einem breiten Feld von Akteuren an den Erfa-Tagungen (national und regional) vom 17. und 18. September 2021 die Möglichkeiten der naturbezogenen Umweltbildung in Bezug auf die Klimakrise herausarbeiten. Wir freuen uns über viele Mitgestalter*innen und auf einen ko-kreativen Prozess mit Lernerlebnissen für alle. Über Anregungen, Fragen, Ideen und Beiträge freut sich Christian Stocker schon jetzt > christian.stocker@silviva.ch

Und nun wünschen wir eine anregende Lektüre, Inspiration und frühlingshaften Schwung mit unserem ersten Newsletter in diesem Jahr!

 

Es grüsst das SILVIVA Team

 

Newsletter Frühling 2021 lesen

Icon: Haben Sie Fragen?

Haben Sie Fragen?

Ihre Ansprechsperson

Rahel Wöhrle

 

Tel +41 44 291 21 91

rahel.woehrle@silviva.ch

Icon Newsletter

Abonnieren

Frau  Herr 



Feedback zum Newsletter

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Fernlernen mit der Natur