• draussen unterrichtenso funktioniert Schule in der Natur
  • Lernen bei SILVIVAgelungene Weiterbildungen in und mit der Natur
  • Naturerlebnisse gestaltenmit unseren Hilfsmitteln wirken sie nachhaltig
  • Achtsamkeitist nirgendwo leichter als in der Natur

Draussen unterrichten

Draussen unterrichten bzw. draussen lernen hat vielfältige positive Wirkungen auf Kompetenzerwerb, Motivation und Gesundheit.


Darüber hinaus leistet es aber auch noch etwas anderes, zentral Wichtiges: Natur ist der angestammte Lern- und Entwicklungsort von Kindern. Die Natur als Arbeits-, Lern- und Entwicklungsraum verschwindet aber zusehends aus dem familiären Alltag. Ohne Naturverständnis und Naturerleben gelingt es Kindern und Jugendlichen jedoch nur schwer, ihr menschliches Potential vollumfänglich zu entfalten und zu nachhaltigkeitskompetenten, selbstbestimmten und verantwortungsbewussten Menschen zu reifen.


Deswegen ist es heutzutage zu einer wichtigen Aufgabe der Schule geworden, den Naturbezug zu festigen oder wiederherzustellen. Das regelmässige, erfahrungsbasierte, selbstverständliche Lernen draussen fördert Naturvertrautheit, ein besseres Verständnis der Mensch-Natur-Beziehung und langfristig die Motivation für umweltverantwortliches Handeln.


Das Projekt «Draussen unterrichten» unterstützt Lehrpersonen, Schulleitungen, Bildungsverantwortliche und Eltern auf vielfältige, systemische Weise dabei, den Schülerinnen und Schülern Lernerfahrungen zu ermöglichen, welche zu einer qualitativ hochwertigen, zukunftsfähigen Bildung beitragen.

Das Projekt zielt darauf ab, in einer systemischen Art und Weise im ganzen Schulsystem der Schweiz breit und regelmässig Naturvertrautheit wiederherzustellen.

 

Durch einen regelmässigen, erlebnisbasierten Kontakt mit Natur als Lern- und Lebensraum soll diese wieder zu einem selbstverständlichen Teil kindlicher und jugendlicher Lebenserfahrung werden. Es ist gut etabliert, dass wir nur das schützen, was wir wirklich kennen, lieben und als vertraut erleben.

 

Deshalb sollen möglichst viele Lehrpersonen in der Schweiz dazu ermutigt und befähigt werden, draussen zu unterrichten und die Natur als Lern- und Entwicklungsraum für die Schülerinnen und Schüler in Wert zu setzen. Dies geschieht nicht nur auf der Schulreise oder beim einen oder anderen Waldtag, sondern im Unterrichtsalltag in allen Fächern. Ausserdem werden so die Kompetenzen aller Fachbereiche des Lehrplans 21 und des Plan d’Etudes Romand beim Draussenunterrichten gefördert.

 

Neben den bestehenden Schwerpunkten und Angeboten arbeiten wir an einer breitenwirksamen Umsetzung in Modellkantonen, an der Integration in die Lehrpersonenausbildung – u.a. im Forschungsprojekt Enabling outdoor-based teaching (EOT) mit der PHSG und an einer Umsetzung für den Zyklus 3.

Icon: Haben Sie Fragen?

Haben Sie Fragen?

Aurelia Eberle

+41 32 550 21 91

aurelia.eberle@silviva.ch

Icon: Video

Video

Plattform

Alles zum Unterrichten in und mit der Natur: Schauen Sie sich um, diskutieren Sie mit und laden Sie eigene Unterrichtsideen, Angebote oder Unterlagen hoch!


Plattform

Lesen im Wald

Alles zum Unterrichten in und mit der Natur: Unterrichtsideen, Hintergrundinformationen, Angebote, Vernetzung uvm.

Aus- und Weiterbildung

Kurse

SILVIVA bietet an Pädagogischen Hochschulen und Weiterbildungs-institutionen für Lehrpersonen diverse Kurse zum Unterricht draussen an.

Schulinterne Weiterbildung

Blätterschalen mit Blüten

Das ganze Team lernt in der eigenen, natürlichen Schulhausumgebung, was es heisst, regelmässig in allen Fächern und fächerübergreifend zu unterrichten.


Praxishandbuch

Lesen im Wald

Aktivitäten mit Lehrplanbezug für die Zyklen 1 und 2, methodisch-didaktische Ansätze für das Lernen in und mit der Natur, sowie Tipps und Tricks.

Starter-Kit für Schulen

Kurse

Sie wollen draussen unterrichten für alle Kinder Ihrer Schule umsetzen? Das Starterkit unterstützt Sie bei einem Entwicklungsprozess für die ganze Schule.

Netzwerktreffen

Barfusspfad

Werden Sie Teil einer Bewegung, die sich für das Lernen und Unterrichten draussen engagiert. Einmal im Jahr findet ein nationales Treffen statt.


Begleitung & Coaching

Schule im Wald

SILVIVA berät und begleitet engagierte Lehrerteams und Lehrpersonen bei ihrer individuellen Umsetzung von draussen unterrichten.

Beirat

Blätterschalen mit Blüten

Der Beirat verankert draussen unterrichten auf den verschiedenen Ebenen des Bildungssystems und engagiert sich für die Weiterentwicklung.

Material für Medien

Kind im Wald

Hier finden Sie Bilder und Unterlagen, sowie eine ständig wachsende Sammlung von Presse- und Fachartikel zu draussen unterrichten.


Projektförderung

Das Projekt wird unterstützt von: