• Lernen durch HandelnIm Projekt Försterwelt bewirtschaften Schülerinnen und Schüler ein Waldstück
  • Lernort NaturLernen in der Natur ist sinnvoll, nachhaltig und wirksam
  • Mehr Waldversteher!Schaffen Sie ganzheitliche Erlebnisse für eine vertiefte Beziehung zum Wald
  • Gewusst wie In unseren Weiterbildungen lernen Sie, was Sie für Anlässe in der Natur brauchen

SILVIVA vernetzt und ist vernetzt

Verbinden und Durchdringen wie ein Myzel*

SILVIVA koordiniert die Waldpädagogik und die (Naturbezogene) Umweltbildung (N)UB in der Schweiz und vernetzt die verschiedenen Anbieter.

Nationale Vernetzung

Unser nationaler Auftrag als Partner des Bundesamtes für Umwelt BAFU und unser Selbstverständnis fordern unter anderem auch, dass wir die gesamte Schweiz und alle Landessprachen in unsere Projekte einbeziehen. In der Deutschschweiz sind wir mitten in Zürich zu hause, in der Westschweiz wohnen wir in Lyss in der Fösterschule und für das Tessin haben wir einen eigenen SILVIVA-Botschafter.

Internationale Vernetzung

Mobilität

Die Mobilitätsprojekte von SILVIVA werden unterstützt von movetia - der Schweizer Agentur für Austausch und Mobilität.

 

Unsere Vernetzung und Partner im Forstbereich

  • In der Arbeitsgemeinschaft für den Wald (AfW) diskutieren wir die verschiedenen ökologischen, gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Anliegen an den Schweizer Wald
  • Wir arbeiten eng mit der Codoc (Koordination und Dokumentation Bildung Wald) zusammen
  • SILVIVA ist Mitglied der QSK-Wald, einer Kommission der OdA-Wald
  • Einzelne Projekte setzen wir gemeinsam mit WaldSchweiz um

Waldbildungspartner

  • Fortbildung Wald und Landschaft (FOWALA)
  • Bildungszentrum Wald BZW Lyss
  • Bildungszentrum Wald BZW Maienfeld
  • Berner Fachhochschule Hochschule für Agrar-, Forst- und Lebensmittelwissenschaften HAFL
  • Wald- und Landschaftsmanagement an der ETH Zürich

In den Kantonen (Kantonale Waldämter)

Jagd

  • Jagd- und Fischereiverwalterkonferenz JFK

Unsere Vernetzung und Partner im Bereich BNE, (Naturbezogene) Umweltbildung und Pädagogik

  • Bildungswerkstatt Bergwald (BWBW): Ein "Kind" von SILVIVA und nun ein starker Partner
  • Fachverband für Erleben und Bildung in der Natur ERBINAT: wir sind Partner
  • éducation21: unsere Partnerin der Wahl bei allen Fragen rund um BNE
  • Fachkonferenz Umweltbildung (FUB)
  • Bildungskoalition NGO: als Kooperationspartner setzen wir uns für die Anliegen der Kinder und Jugendlichen sowie der Zivilgesellschaft in Bildungsfragen ein
  • Waldkinder SG: die Fachleute für Waldkinderpägagogik und Partner im Projekt Klassenzimmer Natur
  • Genossenschaft für Naturpädagogik Feuervogel: wir sind Mitglied
  • IG Spielgruppen Bildung: unsere Partnerschaft im Spielgruppenbereich
  • GLOBE: für den forschungsorientierten Ansatz
  • Freier Pädagogischer Arbeitskreis (fpa)

Umweltbildung bei den Natur- und Umweltschutzorganisationen

Regionale Netzwerke

  • Naturforum Baselland
  • Naturama Aargau
  • Gruppo di Educazione Ambientale della Svizzera Italiana (Geasi)
  • Im Projekt "Umweltschulen - Lernen und Handeln" bieten wir für Zürcher Schulen schulinterne Weiterbildungen im Bereich Umwelt an
  • IGU Interessengemeinschaft Umweltbildung
  • Groupe de coordination sensibilisation nature Genève
Agenda Weiterbildung Naturbezogene Umweltbildung

Informationen

Was ist die Mykorrhiza? Im Boden verbindet sich das Pilzgeflecht mit den Feinwurzeln der Bäume. Mehr dazu auf Forstcast.net.

weitere Anbieter


Unsere Angebote finden Sie auch auf:

Unsere Lehrgangspartner

Logo hepia
hepia: Partnerin für den CAS EEN