• Lernen durch HandelnIm Projekt Försterwelt bewirtschaften Schülerinnen und Schüler ein Waldstück
  • Lernort NaturLernen in der Natur ist sinnvoll, nachhaltig und wirksam
  • Mehr Waldversteher!Schaffen Sie ganzheitliche Erlebnisse für eine vertiefte Beziehung zum Wald
  • Gewusst wie In unseren Weiterbildungen lernen Sie, was Sie für Anlässe in der Natur brauchen

Umweltbildung und Achtsamkeit

Sie wollen

  • Achtsamkeitsübungen in Ihre naturpädagogischen Settings integrieren

  • die Relevanz von Achtsamkeit für die naturbezogene Umweltbildung kennenlernen

  • Achtsamkeit als Haltung erleben und üben

  • Achtsamkeit verstärkt in Ihre Arbeit in der Natur mit einfliessen lassen

  • Die Gegebenheiten der Natur auf sinnlich wahrnehmende, erkundende, spielerisch bewegte, gestaltende und kontemplative Weise erfahren

Achtsamkeit in der naturbezogenen Umweltbildung

Kursinhalt

In diesem Tageskurs lernen wir die Haltung der Achtsamkeit kennen und erleben ihre Relevanz für die naturbezogene Umweltbildung. Das Angebot wendet sich an Naturpädagog*innen, die Achtsamkeit in der Natur verstärkt in ihre Arbeit mit einfliessen lassen wollen. Wir werden gemeinsam Achtsamkeitsübungen erleben, welche die Gegebenheiten der Natur auf sinnlich wahrnehmende, erkundende, spielerisch bewegte, gestaltende und kontemplative Weise einbeziehen und unsere Erfahrungen besprechen. Wir entdecken diese Haltung in verschiedenen naturpädagogischen Strömungen (Cornell, Kalff, Naturinterpretation, Wildnispädagogik etc.) und probieren aus, wie sich achtsame Übungen in naturpädagogische Settings integrieren lassen.

 

Kompetenzen

  • Die Teilnehmenden können die Haltung der Achtsamkeit von anderen Begriffen unterscheiden (Wachsamkeit, Konzentration, Aufmerksamkeit, Flow, Gewahrsein, Trance, Imaginationsreisen etc.)
  • Die Teilnehmenden erkennen Aspekte der Achtsamkeit in verschiedenen naturpädagogischen Strömungen
  • Die Teilnehmenden können achtsame Übungen in Ihre naturpädagogischen Settings integrieren, sei es als Einstieg, Vertiefung oder Abschluss

Kursform

Tageskurs

Kursdatum

Samstag, 30. Juni 2018

Kursort

Kursleiterin

Verena Schatanek, Biologin und Naturpädagogin

www.achtsamkeitindernatur.de  /  Zürcher Naturschulen

Anzahl Teilnehmende

min. 8 / max. 24
2 Kursleiter*innen ab 12 Teilnehmenden

Verpflgung

Picknick aus dem Rucksack. Wir werden ein Feuer machen.

Abschluss

Für den Kurs erhalten Sie eine Teilnahmebetätigung.

Kurskosten

CHF 290.- (CHF 240.- für SILVIVA Alumnis)

Kursnummer

2018_D_Achtsamkeit

Kursanmeldung

Icon: Impressionen aus den Kursen

Impressionen aus SILVIVA Kursen

Teilnehmer Kurs Natur
Icon: Downloads

Downloads

Flyer Achtsamkeit in der NUB

Download

Icon: Anmeldung

Anmeldung

Icon: Weitere NUB Kurse

Weitere NUB Kurse

Icon: Informationen zum Lehrgang CAS NUB

Mehr zum Thema

Kartenset Achtsamkeit in der Natur
Icon: Informationen zum Lehrgang CAS NUB

Partner