• Lernen durch HandelnIm Projekt Försterwelt bewirtschaften Schülerinnen und Schüler ein Waldstück
  • Lernort NaturLernen in der Natur ist sinnvoll, nachhaltig und wirksam
  • Mehr Waldversteher!Schaffen Sie ganzheitliche Erlebnisse für eine vertiefte Beziehung zum Wald
  • Gewusst wie In unseren Weiterbildungen lernen Sie, was Sie für Anlässe in der Natur brauchen

Umweltbildung mit Qualität

Qualitätsentwicklung

Für die Qualitätsentwicklung in der Umweltbildung besteht wie in anderen Bildungsbereichen Handlungsbedarf. Damit sich Angebote und AnbieterInnen langfristig etablieren können, müssen Qualitätsentwicklungsprozesse initiiert werden. 

SILVIVA hat in Zusammenarbeit mit der Stiftung Umweltbildung Schweiz im Auftrag des BAFU für den Bereich der Umweltbildung ein Werkzeug zur Qualitätsentwicklung entwickelt. Dieses Instrument ermöglicht Institutionen, welche in der Umweltbildung tätig sind, die Qualität ihrer Organisation resp. ihrer Angebote im Sinne einer Standortanalyse zu prüfen und Massnahmen für Qualitätsentwicklungsprozesse daraus abzuleiten.


Das 2012 neu entwickelte Instrument besteht aus einer Anleitung und einer Kriterienliste für den/die AnbieterIn und für Angebote. Das Instrument steht in vier Sprachen (Französisch, Deutsch, Italienisch, Englisch) zur Verfügung. Damit steht jeder Institution der Weg frei sich als Institution in einen Qualitätsentwicklungsprozess zu geben – der kleine Aufwand lohnt sich!

Beratung und Unterstützung

Sind Sie oder Ihre Institution an einem Qualitätsentwicklungsprozess interessiert, dann nehmen Sie bitte mit SILVIVA Kontakt auf und wir helfen gerne zugeschnitten auf Ihre Bedürfnisse weiter. Möchten Sie sich mit den Instrumenten intensiver auseinandersetzen, dann stellen wir Ihnen auch gerne die Excel-Versionen der Instrumente zur Verfügung.

 

Qualitätsentwicklung für Waldspielgruppen

Für die Qualitätsentwicklung von Waldspielgruppen hat SILVIVA 2008 eine speziell angepasste Kurzfassung zusammengestellt. Dieses erlaubt, mit geringem Zeitaufwand ein erstes Bild zur Qualität des eigenen Angebots zu machen.

Agenda Weiterbildung Naturbezogene Umweltbildung

Haben Sie Fragen?

Ihr Ansprechpartner

Rolf Jucker

 

Tel + 41 44 291 21 80
rolf.jucker@silviva.ch

Agenda Weiterbildung Naturbezogene Umweltbildung

Downloads

Anleitung – Qualitätsentwicklung in der Umweltbildung (pdf)

Download

Instrument – Qualitätsentwicklung in der Umweltbildung (pdf)

Download

Instrument zur Qualitätsentwicklung in Waldspielgruppen (pdf)

Download

Bearbeitbares Dokument

Instrument – Qualitätsentwicklung in der Umweltbildung als Excel bestellen.

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.