• Lernen durch HandelnIm Projekt Försterwelt bewirtschaften Schülerinnen und Schüler ein Waldstück
  • Lernort NaturLernen in der Natur ist sinnvoll, nachhaltig und wirksam
  • Mehr Waldversteher!Schaffen Sie ganzheitliche Erlebnisse für eine vertiefte Beziehung zum Wald
  • Gewusst wie In unseren Weiterbildungen lernen Sie, was Sie für Anlässe in der Natur brauchen

Umwelt-Erwachsenenbildung mit SVEB-Zertifikat Kursleiter*in

Kurseinheiten, Inhalte und Daten

Kursblock 1

9. + 10. März 2018 (2 Tage)

Grundlagen der Umweltbildung (UB) und Bildung für Nachhaltige Entwicklung (BNE)

  • Grundsätze der UB und BNE für Erwachsene
  • Lern- und Handlungsmodelle der UB und BNE
  • Reflexion von Lernprozessen
  • Rollen von Lernenden und Ausbildenden
  • Einführung in kursbegleitende Aufgaben (Leistungsnachweise)

Kursblock 2

23. + 24. März 2018 (2 Tage)

Kommunikation und Partizipation in Lernprozessen

  • Grundlagen der Kommunikation in der Erwachsenenbildung
  • Auftrittskompetenz und Präsentationstechnik
  • Moderationsmethoden und -techniken
  • Partizipative Lernformen

Kursblock 3

5. - 7. April 2018 (3 Tage)

Grundlagen der Erwachsenendidaktik

  • Grundlagen erwachsenenspezifischen Lernens
  • Grundlagen der Erwachsenendidaktik
  • Umfeld- und Teilnehmendenanalyse
  • Lernzielformulierung
  • Planung von Lerneinheiten
  • Didaktische Reduktion

Kursblock 4

27. + 28. April 2018 (2 Tage)

Unterrichtsgestaltung

  • Didaktische Medien und Hilfsmittel in der Erwachsenenbildung
  • Diversity in Lerngruppen
  • Lernunterlagen und Formulieren von Arbeitsaufträgen
  • Überprüfung von Lernzielen und Kompetenzen
  • Auswertung von Lerneinheiten

Kursblock 5

24. - 26. Mai 2018 (3 Tage)

Exkursionsdidaktik und Lernen in der Natur, Gruppendynamische Prozesse

  • Exkursionsdidaktik und -leitung
  • Natur- und Kulturinterpretationen
  • Outdoor Education als Methode der BNE und UB
  • Dynamik in (Lern-)Gruppen
  • Selbstorganisationsprozesse als Rahmenbedingung des Lernens Erwachsener 

Kursblock 6

8. + 9. Juni 2018 (2 Tage)

Kollektive Lernformen für Erwachsene

  • Intervision als Methode zur Lösungsfindung und Qualitätsentwicklung bei fachlichen Fragen
  • Partizipative Prozesse als kollektive Lernformen für Erwachsene
  • Vorbereitung, Durchführung und Auswertung einer Zukunftswerkstatt als Beispiel für einen partizipativ gestalteten Entwicklungsprozess

Kursblock 7

6. + 7. Juli 2018 (2 Tage)

Praktische Durchführung von Lernveranstaltungen mit Erwachsenen      (Kompetenznachweise)

  • Exemplarische Durchführung einer Lernveranstaltung für Erwachsene zu Umwelt- oder Nachhaltigkeitsthemen
  • Beurteilung und Rückmeldung durch Expert*innen und Mitstudierende
  • Evaluation des Gesamtkurses

 

 


Termine, Kursort und Kosten

Anmeldetermin

7. Januar 2018

Kursort

Bern, Ateliers Bollwerkstadt

Ein Kursblock (24.-26. Mai) mit externer Übernachtung

Kurskosten

CHF 4'500.- inklusive Kursunterlagen und Prüfungsgebühren

CHF   150.- für externe Übernachtung

Preisermässigung

Frühbucherrabatt:  CHF 150.- bei Anmeldung bis 5. November 2017

WWF-, ffu-pee- und svu-asep-Mitglieder: 5 % Rabatt

Agenda Weiterbildung Naturbezogene Umweltbildung

Downloads

Broschüre Umwelt-Erwachsenenbildung

Download

Daten 2018

Download


Unsere Partner


wwf