• Lernen durch HandelnIm Projekt Försterwelt bewirtschaften Schülerinnen und Schüler ein Waldstück
  • Lernort NaturLernen in der Natur ist sinnvoll, nachhaltig und wirksam
  • Mehr Waldversteher!Schaffen Sie ganzheitliche Erlebnisse für eine vertiefte Beziehung zum Wald
  • Gewusst wie In unseren Weiterbildungen lernen Sie, was Sie für Anlässe in der Natur brauchen

Kompetenzen festigen und mit Zertifikat abschliessen!

Integrationskurs des CAS NUB

Vorsaussetzungen

Vor der Teilnahme des Integrationskurses müssen das Praktikum absolviert und die Zertifikatsarbeit geschrieben werden. In den Grundlagenkursen 1 und 2 werden Inhalte und Informationen für das Praktikum und die Zertifikatsarbeit vermittelt. 

 

Die Zertifikatsarbeit darf vor Abschluss der Vertiefungskurse begonnen werden; aber alle Vertiefungskurse müssen vor Besuch des Integrationskurses abgeschlossen sein. 

Kursinhalt

  • Präsentation eines Teilaspekts der Zertifikatsarbeit
  • Diskussion und Austausch
  • Feier des Abschlusses

Kursnummer

2018_D_INT

2019_D_INT

2020_D_INT

Kursform

2 Kurstage (1 Übernachtung)

 

Der Integrationskurs läuft vom Samstag Morgen (ab ca. 10:00) bis Sonntag Nachmittag (ca. 16:00). Die genauen Zeiten werden mit dem detaillierten Kursprogramm bekannt gegeben. 

Anzahl Teilnehmende

min. 8 / max. 24

2 Kursleiter*innen ab 12 Teilnehmenden

Kursdaten

Durchführung 2018:

17.+18. November 2018

Anmeldeschluss: 17.07.2018

 

Durchführung 2019:

16.+17. November 2019 

Anmeldeschluss: 16.07.2019

 

Durchführung 2020:

07.+08. November 2020

Anmeldeschluss: 07.07.2020

 

Kursorte

Durchführung 2018:

Jugend- und Tagungsstätte Bühl, Walkringen

 

Durchführung 2019:

Cevihaus, Greifensee ZH

 

Durchführung 2020:

offen

Kursleitende

Durchführung 2018:

    • Alice Johnson; Biologin, Naturpädagogin, Erwachsenenbildnerin
    • Erich Gyr; Förster, Naturpädagoge, Erwachsenenbildner

 

Durchführung 2019:

    • Alice Johnson; Biologin, Naturpädagogin, Erwachsenenbildnerin

     

       Durchführung 2020:

    • Alice Johnson; Biologin, Naturpädagogin, Erwachsenenbildnerin

Küche

  • Bettina Grolimund; Ernährungsberaterin

Abschluss

Der Kurs bildet den Abschluss vom CAS Naturbezogene Umweltbildung. Das Zertifikat wird von SILVIVA und der Zürcher Hochschule von Angewandten Wissenschaften (ZHAW) ausgestellt. 

Kurskosten

Prüfungsgebühr für die Zertifikatsarbeit    CHF 500.-

Kurskosten                                                CHF 660.-

Kursunterlagen, Unterrichts- und Prüfungskosten, sowie Unterkunft und Verpflegung sind im Kurspreis inbegriffen. Reisekosten und Literatur gehen zu Lasten der Teilnehmenden. 

Kursanmeldung

Icon: Impressionen aus den Kursen

Impressionen aus den Kursen

Teilnehmer Kurs Natur
Icon: Downloads

Downloads

Flyer CAS Naturbezogene Umweltbildung

Download

Icon: Anmeldung

Anmeldung

Icon: Weitere NUB Kurse

Weitere NUB Kurse

Icon: Informationen zum Lehrgang CAS NUB

Informationen zum Lehrgang CAS NUB


Unsere Partner

Partner von SILVIVA: zhaw IUNR
Partner von SILVIVA: hesge geneve
Partner von SILVIVA: Binding Stiftung