• Lernen durch HandelnIm Projekt Försterwelt bewirtschaften Schülerinnen und Schüler ein Waldstück
  • Lernort NaturLernen in der Natur ist sinnvoll, nachhaltig und wirksam
  • Mehr Waldversteher!Schaffen Sie ganzheitliche Erlebnisse für eine vertiefte Beziehung zum Wald
  • Gewusst wie In unseren Weiterbildungen lernen Sie, was Sie für Anlässe in der Natur brauchen

Literarisches Waldgeflüster

Buchrezension

Waldgeflüster. Die Weisheit der Bäume vom Wurzeln und Wachsen. Ausgewählt und zusammengestellt von Ilka Osenberg-van Vugt.

Ein kleiner, feiner, schön gemachter Band voller Texte und Gedichte über Wald und Bäume. Mit wunderschönen Fotos und Illustrationen lädt er ein, über Bilder und Worte in eine poetische Welt einzutauchen.

Gehört in jede Waldbibliothek

Das Buch ist eine Fundgrube für passende Zitate, für Wald- und Baumgedichte für alle möglichen Anlässe und Themen. Die Texte sind in thematischen Kapiteln zusammengetragen, so dass man auch ganz gezielt nach einem passenden Text oder Spruch suchen kann. Es vereint über 100 Sprüche, Gedichte und Texte zu Bäumen und Wald.

 


Ein Gedicht zum Herbst

Die Blätter fallen


Die Blätter fallen, fallen wie von weit,
als welkten in den Himmeln ferne Gärten;
sie fallen mit verneinender Gebärde.

Und in den Nächten fällt die schwere Erde
Aus allen Sternen in die Einsamkeit.


Wir alle fallen. Diese Hand da fällt.
Und sieh dir andere an: es ist in allen.


Und doch ist Einer, welcher dieses Fallen
Unendlich sanft in seinen Händen hält.

 

Rainer Maria Rilke


Waldgeflüster. Die Weisheit der Bäume vom Wurzeln und Wachsen.

Mit Fotografien von Jörg Sackermann und Schmuckgrafik.

Verlag am Eschenbach, 2017.

ISBN 978-3-86917-567-6

Gebunden

144 Seiten

 


Rahel Wöhrle, Stiftung SILVIVA