Stiftung SILVIVA

IHR PARTNER FÜR LERNEN MIT DER NATUR
Projet Pépinière
.
pepiniere

Das Umweltbildungsprogramm „Pépinières“ (=Baumschulen) hat sich als Ziel gesetzt, den Wald den Schülern näher zu bringen, einige seiner Geheimnisse zu lüften und an ihm zu lernen. Dies findet im Schulzimmer statt und vor allem draussen im Wald – mit dem Förster.

Das Programm bietet pädagogische Dokumente, die Begleitung von Schulprojekten sowie Weiterbildungskurse für Lehrer und Forstleute.

Seit dem Jahr 2000 koordiniert SILVIVA das Programm « Pépinières ». Dieses wurde 1999 durch folgende Partner initiiert:

  • "Service des forêts, de la faune et de la nature SFFN"
    (Amt für Wald, Fauna und Natur des Kantons Waadt)
  • "Direction Générale de l’Enseignement Obligatoire DGEO"
    (Generaldirektion des obligatorischen Bildungswesens)
  • "Centrale d'achats de l'Etat de Vaud CADEV"
    (Einkaufszentrale des Kantons Waadt)
  • "Association des gardes forestiers vaudois AGFV"
    (Försterverein des Kantons Waadt)

Stiftung SILVIVA
Geschäftsstelle
Tel. +41 44 291 21 91
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
> Details

© Stiftung SILVIVA, 2013