IHR PARTNER FÜR LERNEN MIT DER NATUR
Naturbezogene Umweltbildung
Mit der naturbezogenen Umweltbildung steht eine
Methodenvielfalt zur Verfügung, welche den Lernort Natur
für die Umweltbildung zugänglich macht und Umweltthemen
attraktiv vermittelt.
nub

Naturbezogene Umweltbildung (NUB)

Umweltbildung als Oberbegriff beinhaltet die naturbezogene und die sachbezogene Umweltbildung. Bei der sachbezogenen Umweltbildung werden Umweltthemen behandelt, bei denen eine vom Menschen gemachte „Sache“ im Zentrum steht. Beispiele für sachbezogene Umweltbildung sind Abfall, Energie, Verkehr/ Mobilität.

Die naturbezogene Umweltbildung vermittelt Natur- und Umweltthemen erlebnis- und handlungsorientiert am Beispiel Natur. 
Die naturbezogene Umweltbildung will durch das aktive Erleben und Verstehen  in und mit der Natur eine vertiefte Beziehung zur Umwelt schaffen und damit Prozesse für umweltverantwortliches Handeln initiieren und unterstützen. 


 

 

 

Stiftung SILVIVA
Geschäftsstelle
Tel. +41 44 291 21 91
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
> Details

© Stiftung SILVIVA, 2013