IHR PARTNER FÜR LERNEN MIT DER NATUR
Zertifikatslehrgang CAS
Möchten Sie Naturpädagoge/ Naturpädagogin werden?
Dann besuchen Sie den CAS Naturbezogene Umweltbildung
oder einzelne Module.  Sie lernen, wie Sie Wald- und
Umweltthemen erlebnisorientiert und naturbezogen vermitteln.
multiplikatorena
GRUNDLAGENMODULE
 Methoden der Naturbezogenen
 Umweltbildung (GM1) (9 Tage)
 Didaktik derNaturbezogenen
 Umweltbildung (GM2) (9 Tage)
 
THEMATISCHE AUFBAUMODULE
 Nachhaltigkeit lernen am
 Beispiel Wald
(3 Tage)
 Projektmanagement in der
 Umweltbildung (3 Tage)
 Klima und Wald Auf den Spuren
 des
Klimawandels (3 Tage)
 Gestalten mit Gruppen in der
 Natur – Landart (3 Tage)
 Naturbezogene Umweltbildung:
 Lernen im Garten (3 Tage)
 Wald als Ökosystem –
 Tiere und Pflanzen in gegenseitiger
 Abhängigkeit (4 Tage)
 Forstliche Waldpädagogik (3 Tage)
   
ZIELGRUPPENORIENTIERTE AUFBAUMODULE
 Natur- und Umweltpädagogik im
 Vorschulalter:
 Jahreszeitenkurs (4 Tage)
 Natur- und Umweltpädagogik macht
 Schule: Entdeckendes Lernen am
 Beispiel Wildtiere (3 Tage)
 Natur- und Umweltpädagogik im
 Vorschulalter: Grundlagenkurs (3 Tage)
 Natur- und Umweltpädagogik macht  Schule: 
 Wahrnehmung und Bewegung 
 fördern in der Natur (3 Tage)
 Natur- und Umweltpädagogik mit
 Jugendlichen (3 Tage)
 Naturbezogene Umweltbildung mit
 Erwachsenen (3 Tage)
 Natur- und Umweltpädagogik im
 Sonderschulbereich (3 Tage)
 
   
ABSCHLUSS
 Zertifikatsarbeit  Integrationsmodul (2 Tage)


>> Übersicht Module 2014 und 2015

Stiftung SILVIVA
Geschäftsstelle
Tel. +41 44 291 21 91
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
> Details

cas partner

eduqua

cas Binding

cas Loterie

© Stiftung SILVIVA, 2013