IHR PARTNER FÜR LERNEN MIT DER NATUR
Zertifikatslehrgang CAS
Möchten Sie Naturpädagoge/ Naturpädagogin werden?
Dann besuchen Sie den CAS Naturbezogene Umweltbildung
oder einzelne Module.  Sie lernen, wie Sie Wald- und
Umweltthemen erlebnisorientiert und naturbezogen vermitteln.
multiplikatorena
Anmeldeformular
Vorname:
Name:
Strasse:
Wohnort:
PLZ:
Kanton:
Heimatort:
Geburtsdatum:
Tel. privat:
Tel. mobil:
Email:
Ausbildung:
Rechnungsadresse:
(Falls abweichend zur Heimadresse)
Berufserfahrungen und heutige Tätigkeit(en):
Woher haben Sie zum 1. Mal vom CAS erfahren?
(Mehrfachnennungen möglich)
Beweggründe für den Besuch der Weiterbildung
(max. 1000 Zeichen):
Ich habe folgende Allergien:
Die Stiftung SILVIVA hat, in Zusammenarbeit mit ihren beiden Partnern ZHAW Zürcher Fachhochschule für Angewandte Wissenschaften und hepia (Haute Ècole du paysage, d'ingènierie et d'architecture de Genève), den Start des überarbeiteten Zertifikatlehrganges (CAS) Naturbezogene Umweltbildung auf 2016 verschoben.



Eine Einschreibung für den bisherigen Zertifikatslehrgang ist bis Februar 2015 möglich.

Am 27. März 2015 startet das letzte Grundlagenmodul 1 in seiner bisherigen Form.





Alle aufgeführten Kurse können auch einzeln besucht werden.

Anmeldungen von Teilnehmenden des bestehenden Zertifikatslehrgangs (CAS) Naturbezogenen Umweltbildung werden jedoch bevorzugt behandelt!
Ich melde mich für folgende Module an:

Kurse 2015
Kurse 2016
Neue Kurse 2017


Wichtige Informationen zur Online-Anmeldung!



Wenn Sie dieses Formular absenden, melden Sie sich verbindlich für die von Ihnen gewählten Module an. Anschliessend wird Ihnen das ausgefüllte Formular (ihre Anmeldung) per 
E-Mail zur Unterschrift zugeschickt. Bitte drucken Sie das Dokument aus und senden Sie es unterschrieben an uns zurück. Vielen Dank!

 

Allgemeine Informationen:

  • Für Unterkunft und Verpflegung ist für ein Wochenende mit ca. CHF 190.00 zu rechnen.
  • Die Modulbestätigung respektive Kursbestätigung kostet jeweils CHF 10.00. Diese wird einem in der Regel nach der Beurteilung des Kompetenznachweis ausgestellt.

Abmeldungen müssen in jedem Fall schriftlich an SILVIVA erfolgen. Sofern in den einzelnen Kursausschreibungen oder in der Eingangsbestätigung nicht anders vermerkt, gilt Folgendes:

  • Abmeldungen bis zum Anmeldeschluss (60 Tage vor Kursbeginn) sind ohne Kostenfolge möglich.
  • Für spätere Abmeldungen wird die Hälfte der Kurskosten verrechnet, sofern kein Ersatzteilnehmer/ keine Ersatzteilnehmerin zum Zeitpunkt der Abmeldung gebracht werden kann. In jedem Fall wird eine Bearbeitungsgebühr von 5% der Kurskosten, mindestens aber CHF 100.-, in Rechnung gestellt.
  • Bei Abmeldung nach Kursbeginn, Nichterscheinen oder Abbruch der Teilnahme sind die vollen Kurskosten zu entrichten.
  • Eine Ummeldung gilt als Abmeldung.

(abweichend zu den Zulassungs- und Teilnahmebedingungen).

Bitte Anmeldeschluss der einzelnen Module wie auch die Zulassungs- und Teilnahmebedingungen beachten (Angebot- und Preisänderungen vorbehalten).

Zögern Sie nicht, uns für weitere Informationen zu kontaktieren:

Stiftung SILVIVA
Tel. 044 291 21 91
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Stiftung SILVIVA
Geschäftsstelle
Tel. +41 44 291 21 91
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
> Details

cas partner

eduqua

cas Binding

cas Loterie

© Stiftung SILVIVA, 2013